Aktuelles

Termine im Juli 2017

24.07.   Bücherabgabe 
    9.00 - 11.00 Uhr Allgemeine Sprechzeit für Eltern
    11.15 Uhr Abschlusskonferenz
25.07.   Dürer-Tag
26.07.   Sporttag
27.07.   Wandertag
28.07.   8.00 Uhr Schlussgottesdienst in der Dreieinigkeitskirche
    9.00 Uhr Zeugnisausgabe

 

(Naturmandala - entstanden in einer der letzten Vertretungsstunden, 5. Klasse)

Für Termine und Informationen die Hochbegabtenklassen betreffend klicken Sie bitte hier

Den ausführlichen Semesterplan finden Sie unter DG-Intern Semesterplan

 


Neues

               ... eine Umfrage der SMV zu den Lehrerräumen - mitmachen!!!


21.07.17


17.07.17

Impressionen von der Black & White Party der SMV

 


25.06.17

Regatta der Segel-AG 
In der Kombination aus Theorietest, Geschicklichkeit / Staffellauf und Segeln errang unsere Mannschaft unter neun teilnehmenden Schulen den 2. Platz!

 


22.05.2017

 

    

Als ich am diesjährigen Girls' Day das Unternehmen Baumüller besucht habe, wurde uns 30 Mädchen zuerst ein Vortrag über die Firma gehalten. Wir erfuhren, dass die Baumüller-Gruppe ein führender Hersteller von elektrischen Antriebs- und Automatisierungssystemen ist. Anschließend wurden uns sowohl die Motoren- als auch die  Elektronikabteilung gezeigt. Nach einer kleinen Lötübung, die viel Spaß gemacht hat, und einem gemeinsamen Essen wurden wir durch verschiedene Tests von der Ausbildungsoffensive Bayern über mögliche zukünftige Ausbildungen beraten. Mein Tag bei der Firma Baumüller war wirklich sehr interessant, zum Beispiel habe ich erfahren, wie groß dieses Unternehmen tatsächlich ist (Motoren von Baumüller drucken z.B. die New York Times). Es war sehr informativ im Hinblick auf eine technische Ausbildung und hat viel Spaß gemacht. Lucia 


04.05.17 

Besuch des EAM-Labs

Mehr dazu hier


07.04.17

Landeswettbewerb Jugend forscht in Vilsbiburg:

ein 2. Platz und Sonderpreise

 

 

                                                                                                               Bildrechte: DRÄXLMAIER Group

Ein Bericht von Merlin


28.03.17

Steine für den Frieden

Schüler des Dürer-Gymnasiums beteiligten sich an einer Kunstaktion am Gazastreifen

13 Schüler der 11. Klasse waren vom 16. bis zum 23. März bei ihrer Partnerschule Kfar Silver in Ashkelon/Israel zu Gast. Im Rahmen eines von der Stiftung "Erinnerung Verantwortung Zukunft" geförderten Projektes besuchten sie die Stadt Nativ Haasara, der Ort in Israel, der am nächsten zum Gazastreifen liegt. Die Künstlerin Zamaret, die dort mit ihren Kindern lebt, hat damit begonnen die Grenzmauer mit einem „Mosaik für den Frieden“ umzugestalten. Daran beteiligt sind Besucher aus aller Welt und jetzt auch Schüler von Kfar Silver und des Dürer-Gymnasiums. Sie will damit die Schrecken der Bombardierungen lindern, vor allem für die Kinder, die dort leben. Eine filmische Dokumentation über die Künstlerin wird zusammen mit anderen Porträts über Menschen, die sich für den Frieden und gegen Diskriminierung einsetzen im Oktober auf DVD erscheinen. Sie soll vor allem für den Unterricht an Schulen zur Verfügung gestellt werden.


25.03.17

Bayerischer Vizemeister im Schach


Unser Goldener Jahrgang hat noch einmal zugeschlagen. Auch die beiden anderen, jüngeren Mannschaften schlugen sich wacker.
Vielen Dank an die Eltern für Ihre Fahrdienste und an die beiden Schachtrainer für die Betreuung!

Ausführlicher Bericht - Fotos - Ergebnistabellen


25.03.17

Zum Abschluss des MUJUKU-Projekts 2017 fand am 24.03.2017 die CD-Release-Party im MUZclub statt. Aus unserer Schule waren dabei: Coye, Forward To The Past, Dürer Rabbits, AVATEH und Enes Minaz. Nachdem die Bandmitglieder die CD mit den Aufnahmen aller Bands bekommen hatten, wurden die Songs live auf die Bühne gebracht. Die über hundert Zuhörer waren begeistert.

 


14.03.17

Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer empfängt Christina, Max und die Wettbewerbssieger „Jugend forscht"

Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend forscht“ empfing Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer am 07.03.2017 gemeinsam mit dem Wettbewerbsleiter „Jugend forscht Mittelfranken“, Karlheinz Thoma, die mittelfränkischen Regionalsieger des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend forscht“.

Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer beglückwünschte die 22 Regionalsiegerinnen und Regionalsieger, die mit insgesamt 13 Arbeiten vertreten waren, zu ihrem Erfolg und würdigte als Schirmherr die große Themenvielfalt innerhalb des Wettbewerbs.

Die Inhalte der einzelnen Themen, die vom „perfekten Milchschaum“ über „Wabenstruktur im Öl" (unsere Schüler Max und Merlin) bis hin zu „Nahakkommodation“ (unsere Schülerinnen   Christina und Jasmin) reichten, konnten anschließend durch die Schülerinnen und Schüler im Gespräch näher erläutert werden. Er appellierte an die Regionalsiegerinnen und Regionalsieger, nicht mit dem Forschen aufzuhören und weiterhin die Zukunft zu gestalten.