Ganztag

Am Dürer-Gymnasium gibt es den offenen Ganztag

          

Die wichtigsten Punkte dabei sind:

  • Die Nachmittagsbetreuung wird von Montag bis einschließlich Freitag von 13.00 bis 16.00 Uhr angeboten, d.h. sie umfasst pro Nachmittag 3 Zeitstunden. 
  • Die Betreuung an bis zu vier Nachmittagen ist kostenfrei. Eine Betreuung am fünften Nachmittag kann mit dem Trägerverein vereinbart werden, ist dann aber in der Regel kostenpflichtig.
  • Es müssen mindestens zwei Nachmittage besucht werden. (Dabei kann auch ein Nachmittag mit Unterricht als Betreuungsnachmittag gerechnet werden.) 
  • Die Schule erwartet, dass die Schülerinnen und Schüler, die an der Nachmittagsbetreuung teilnehmen, an der Mittagsverpflegung der Schule teilnehmen.
  • Nach dem Mittagessen erfolgt das Erledigen der Hausaufgaben unter Aufsicht, anschließend ist Zeit für Spiel, Bewegung im Freien und Workshops aus dem kreativen und schulischen Bereich.
  • Ist Ihr Kind angemeldet, ist die Betreuung eine Schulveranstaltung, d.h. es gelten die gleichen Regelungen für Entschuldigungen und Befreiungen wie am Vormittag.
  • Wenn Ihr Kind für die OGT angemeldet ist, darf es an diesen Tagen das Schulgebäude auch in der Mittagspause nicht verlassen.
  • Weitere Infos unter: https://www.duerer-kinder.de

                                                                                           

Die Betreuung ist eine Schulveranstaltung, d.h. es gelten die gleichen Regelungen für Entschuldigungen und Befreiungen wie am Vormittag.

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.