MINT-EC

 

Begeisterte Mathematiker, Hobbyforscher, Naturwissenschaftler und Computerspezialisten aufgepasst:

 

Aufgrund unseres ausgeprägten Profils in obigen Bereichen erhielten wir, das Dürer-Gymnasium, im Jahr 2015 als eine von bisher nur 324 MINT-EC-Schulen weltweit das Prädikat „MINT-EC-Schule“. Die Initialien MINT-EC stehen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - Excellence.

MINT-EC-Camps

Als MINT-EC-Schule bieten wir interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, MINT-EC-Veranstaltungen zu besuchen.
Die Forschungscamps richten sich an Schüler*innen ab 16 Jahre. Die Teilnahme ist kostenlos und inkl. Übernachtungs- und Verpflegungskosten. Ihr zahlt lediglich die Reisekosten und den ÖPNV vor Ort.

MINT-EC schließt außerdem eine Unfallversicherung für Euch ab.

Die Veranstalter sind sich der kritischen Situation bewusst und verfolgen die Entwicklungen der Corona-Pandemie sehr aufmerksam. Die Veranstaltungen finden deshalb nur statt, wenn es die aktuelle Lage und die örtlichen Vorschriften zulassen. Alternativ können einige Camps auch online durchgeführt werden.

Vor Ort werden alle gültigen behördlichen Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten.

Hier der Link zur Online-Anmeldung: https://www.mint-ec.de/veranstaltungen/

MNT-EC-Zertifikat

Hierdurch erhalten unsere Schülerinnen und Schüler zum einen die Möglichkeit neben ihrem Abiturzeugnis mit einem MINT-EC-Zertifikat ausgezeichnet zu werden, zum anderen stehen ihnen vielfältige Kursangebote aus dem MINT-Bereich zur Verfügung.

 

MINT-EC-Zertifikat

Das MINT-EC-Zertifikat dient als Auszeichnung für großes Engagement im MINT-Bereich über den regulären Unterricht hinaus. Dieses wird zusammen mit dem Abitur verliehen. Die drei Abstufungen „Mit Erfolg“, „Mit besonderem Erfolg“ und „Mit Auszeichnung“ kennzeichnen dann die Qualität des Erfolgs.

Besitzer eines MINT-EC-Zertifikats erhalten in vielen Unternehmen und Universitäten Vorteile gegenüber ihren Mitbewerbern und werden häufig bei Stipendien bevorzugt ausgewählt.

 

Zum Erwerb eines MINT-EC-Zertifikats sind mehrere Voraussetzungen notwendig, die im Folgenden näher erörtet werden:

 

1. Sammeln von MINT-EC-Punkten (Unter-und Mittelstufe sowie Oberstufe):

MINT-EC-Punkte erhält man beispielsweise für die Teilnahme an Wettbewerben, durch die Belegung spezieller Wahlkurse an unserer Schule, durch Wahl der Ausbildungsrichtung, usw.

Eine Übersicht über alle Möglichkeiten unserer Schule bietet folgende Tabelle:

Klick mich 

 2. W-Seminararbeit (Oberstufe)

Nötig hierfür ist lediglich das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit (W-Seminararbeit) in einem der MINT-Fächer oder alternativ die Teilnahme an „Jugend forscht“ (Klick mich) oder vergleichbaren Wettbewerben.

 3. Entsprechende Noten in den MINT-Fächern (Oberstufe)

Es müssen über die beiden Oberstufenjahre hinweg drei MINT-Fächer belegt werden, wobei in Bayern mit dem Fach Mathematik bereits eines vorgegeben ist.

 

Alle obigen Informationen werden in folgender Grafik nochmals kompakt zusammengefasst:

 

Weitere, ausführliche Informationen zum MINT-EC-Zertifikat finden Sie unter folgendem Link:

Klick mich

 

MINT-EC-Veranstaltungen

Als MINT-EC-Schule haben wir Zugang zum großen naturwissenschaftlichen Angebot der MINT-EC-Gemeinschaft. Zur Auswahl stehen dabei vielfältige Möglichkeiten, von eintägigen Kursen, über MINT-EC-Camps bis hin zu einwöchigen Workshops, die alle deutschlandweit stattfinden. Voraussetzung zur Anmeldung ist lediglich ein Mindestalter von 16 Jahren.

 

Die aktuellen Angebote finden Sie unter folgendem Link:

https://www.mint-ec.de/#panel-1  (unter „Kommende Veranstaltungen von MINT-EC“ → „Schülerinnen und Schüler“)

 

Ein Klick auf die Veranstaltung liefert dann neben Datum, Dauer und Veranstaltungsort eine detaillierte Beschreibung der Veranstaltung. Die Bewerbung selbst erfolgt über die Homepage, die Genehmigung anschließend von einem der MINT-EC-Koordinatoren der Schule: Herr Bauer, Herr Brügl, Herr Kimbrough.

 

 

Das MINT-EC-Team freut sich auf euch!