Schulsanitäter

 

Schulsanitätsdienst und die Johanniter Weihnachtstrucker-Aktion!

 

Durch eure Unterstützung und Spendenbereitschaft konnten wir 20 „virtuelle“ Pakete für die Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion spenden. Aufgrund der Corona-Krise werden mit euren Spendengeldern die Pakete vor Ort von bewährten Partnern in den Empfängerländern zusammengestellt und an Bedürftige verteilt. Viele Klasse haben sich beteiligt und insgesamt konnte wir 480 Euro spenden.

Vielen Dank dafür!

 

 

 

Die Schulsanitäter

 

 

WER? Wird sind die Schulsanitäter des Dürer Gymnasiums

 

WO findet ihr die Schulsanitäter?

Ihr findet uns jede Pause im Schulsanitätsraum oder vor dem Sekretariat im 1. Stock. 

 

WAS machen die Schulsanitäter?

Unsere Aufgabe ist es die Erstversorgung bei Unfällen, Verletzungen und Erkrankungen an der Schule zu übernehmen. Damit wir unsere Aufgabe fachgerecht wahrnehmen können, nehmen wir an verschiedenen Ausbildungen teil. Dazu gehören die Erste-Hilfe-Ausbildung, der Schulsanitätsdienstlehrgang und der Sanitätsdienstlehrgang. Alle unsere Ausbildungen werden durch unseren externen Partner, dem Arbeiter-Samariter-Bund Nürnberg geleitet.

 

WIE VIELE Schulsanitäter gibt es am Dürer Gymnasium?

Aktuell sind wir über 30 aktive Schulsanitäter. Wir organisieren uns nach einem festen Dienstplan, so dass jede Pause und während des Unterrichts eine Erstversorgung sichergestellt ist.

 

WELCHE Verletzungen versorgen wir?

Wir versorgen alle eure Verletzungen, die im Schulalltag auftreten können.

 

WARTEN auf Rückfragen - Sprecht uns an!

Wenn Ihr euch für den Schulsanitätsdienst interessiert und auch Schulsanitäter werden wollt, so fragt einfach bei uns nach. Grundsätzlich können Schüler/innen ab der 7. Jahrgangsstufe bei uns teilnehmen.

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.